Apps und Smartphones in der Landwirtschaft – Das Büro in der Hosentasche

Lesenswerter Artikel von Hannes Schleeh auf agrarblogger.de – gefällt mir sehr gut, weil es auch zeigt, dass die digitale Entwicklung vor der Landwirtschaft nicht halt macht.

Ganz im Gegenteil. Ein landwirtschaftlicher Betrieb ist kein Ponyhof. Die Chancen der technischen Weiterentwicklung sind gewaltig, und damit im Angesicht des Wettbewerbs auch unausweichlich und unbedingt zu nutzen.

Die Agrar-Blogger

iPhone Vorstellung der T-Mobile November 2007 Foto: Schleeh iPhone Vorstellung der T-Mobile November 2007 Foto: Schleeh

Der Siegeszug der Smartphones

Angefangen hat es mit dem ersten iPhone 2007. Apple hat damit nicht nur das Bedienkonzept des Mobiltelefons revolutioniert, sondern mit dem App-Store auch die Plattform für eine unübersehbare Anzahl von Anwendungen für diese Geräte geschaffen.

Ursprünglichen Post anzeigen 2.022 weitere Wörter

Advertisements